Das DHL Oktoberfest 7s

Das DHL Oktoberfest 7s

Das größte Rugby-Spektakel jemals auf deutschem Boden:

  Zwölf der besten Rugby-Nationalmannschaften der Welt (u.a. Fiji, Süd-Afrika, England, Frankreich, Australien)
  Zwei Tage Nonstop-Action – 18 Spiele pro Tag
  Ausgelassene Wiesn-Stimmung auf den Tribünen
  Deutschland nimmt es mit allen Rugby-Medaillen-Gewinnern der letzten Olympiade auf

Am Freitag den 29. September öffnen die Stadiontore um 12 Uhr und das Turnier startet um 13 Uhr. In drei Blöcken à sechs Spielen finden am Freitag alle Gruppenspiele statt. Am Samstag dann geht es erneut um 13 los – im ersten Spielblock finden die Viertelfinalspiele statt, im zweiten die Halbfinalspiele und das Finale finde dann gegen 21 Uhr statt.

Das Oktoberfest

das Oktoberfest

Die Wiesn ist das größte Volksfest der Welt und ein echtes Event der Superlative:

  Sechs Millionen Besucher
  Acht Millionen ausgeschenkte Maß Bier
  14 Festzelte die zum Teil über 10.000 Besucher fassen
  Am 16. September heißt es wieder: Hoch die Tassen, O’zapft ist!

Ein Besuch bei den DHL Oktoberfest 7s wäre nicht komplett, ohne einmal auf der Theresienwiese beim Oktoberfest vorbeigeschaut zu haben.

Die Mannschaften

Die Mannschaften

Zwölf Weltklasse-Nationalmannschaften mit:

•   Gastgeber Deutschland
•   Fiji (Olympia-Sieger & 3-facher World Series Sieger)
•   Südafrika (amtierender World Series Sieger & Olympia-Dritter)
•   England (amtierender Vizeweltmeister und Olympia-Zweiter)
•   Die Top Ten Teams Frankreich, Australien, Argentinien
•   Irland (Vizeuropameister)

Die Stadt München

Die Stadt München

Bayerns Hauptstadt, Deutschlands südlichste Großstadt und das Tor zu den Alpen: München ist als eine der schönsten Städte in Europa bekannt, aber zugleich auch als Wirtschafts-Metropole mit ansässigen Weltfirmen wie Siemens, BMW und Allianz. 

Die Stadt mit ihrem historischen Kern und dem wunderschönen Umland hat aber weitaus mehr zu bieten, als das Oktoberfest. Das gibt Besuchern der DHL Oktoberfest 7s die Möglichkeit, aus ihrer Reise einen Kurzurlaub in Bayerns malerischem Süden zu machen. Die Alpen, sowie zahlreiche Seen und das weltberühmte Schloss Neuschwanstein sind von München in kurzer Zeit mit dem Auto oder der Bahn zu erreichen.

Das Münchner Olympiastadion

Das Münchner Olympiastadion

Die diesjährige erste Ausgabe des Profi DHL Oktoberfest 7s Turnier wird im berühmten Münchner Olympiastadion stattfinden. Die berühmte Arena mit einer Kapazität von 69.000 Plätzen war der Austragungsort der olympischen Sommerspiele 1972 und bis 2005 auch das Heimstadion von Bayern München.

Zuletzt wurden im Jahr 2010 und 2011 umfassende Renovierungen durchgeführt. Das Stadion mit dem ikonischen schwebenden Zeltdach bleibt weiterhin einer der meistgesuchten Konzert- und Sportstätten in der Bundesrepublik. Mitten im Olympiapark gelegen bietet es perfekte Bedingungen für Athleten und Zuschauer zugleich, während man in einer Viertelstunde per U-Bahn bereits im Stadtzentrum oder am Wiesn-Gelände ist.

Amateur-Turnier

Amateur-Turnier

Der lokale München RFC hält bereits seit 1978 ein alljährliches Amateur-Turnier während der Wiesn-Zeit ab. Die sogenannten „Oktoberfest Classics“ werden nun ab diesem Jahr in das Hauptturnier integriert. So werden Amateur-Spieler die Möglichkeit haben, selbst zu spielen und gleichzeitig den Profis im Olympiastadion zuzusehen. Die Felder für das Classics-Turnier liegen nur fünf Gehminuten vom Olympiastadion entfernt, wo auch das Finale der Classics abgehalten werden wird. Amateurspieler werden stark vergünstigte Tickets für das Profi-Turnier erhalten.

Die Anmeldung für das Amateur-Turnier wird vom München RFC abgewickelt und läuft bereits. Um eine Frauen-Mannschaft anzumelden folgen Sie bitte diesem Link, Männer-Teams können Sie unter diesem Link registrieren.

Was ist Siebener-Rugby?

Was ist Siebener-Rugby?

Rugby ist eine der beliebtesten Teamsportarten weltweit – mehr als 300 Millionen Fans weltweit folgen das Geschehen rund um den ovalen Ball. Neben der traditionellen Fünfzehner-Version hat das Siebener-Rugby in letzter Zeit in unglaublichem Maß an Popularität und Stellenwert gewonnen. Gespielt wird Siebener seit seiner Erfindung 1883 im schottischen Melrose, aber seit der Aufnahme in das der olympischen Programm 2009 hat das Siebener einen noch dramatischeren Schub erlebt.

Es kombiniert traditionelle Stärken des Rugbysports – ein unglaublich physisch hartes Spiel ohne ständige Unterbrechungen zu sein – mit noch mehr Schnelligkeit und Athletik. Spiele werden lediglich mit sieben Minuten dauernden Halbzeiten ausgetragen, so dass jede Mannschaft im Normalfall drei Spiele pro Tag absolviert. Beide Mannschaften haben jeweils sieben Spieler auf dem Feld, was der angreifenden Mannschaft unglaublich viel Platz verschafft und in offenen unglaublich schnellen Duellen resultiert.

Im Siebener-Rugby sind deutlich mehr Mannschaften wettbewerbsfähig als im Fünfzehner-Rugby. In der letzten World Series Saison – dem qualitativ hochwertigsten Wettbewerb – gab es bei den zehn Turnieren gleich sechs verschiedene Mannschaften, die mindestens ein Turnier gewinnen konnten. Nationalmannschaften aus Ländern, die nicht unbedingt als Rugby-Kernländer gelten – wie Kanada, Kenia und im zunehmenden Maße auch Deutschland – können an einem guten Tag die absolute Weltspitze schlagen.

Für die Zuschauer bietet das Siebener pausenlose Action über den ganzen Tag hinweg und die Möglichkeit Weltklasse-Athleten aus verschiedenen Ländern im kurzen Abstand nacheinander zu sehen. Das Siebener ist bei Zuschauern zudem für seine einmalige Party-Atmosphäre bekannt. Fans aus verschiedensten Ländern verbrüdern sich bei Siebener Turnieren um den Globus – sei es in Las Vegas, Dubai, oder Hong Kong – und zelebrieren gemeinsam ihre Mannschaften und ihren Sport!

Trage Dich hier mit Deiner eMail ein, um nichts rund um´s DHL Oktoberfest 7s zu verpassen.

Außerdem kannst Du 2 Tagestickets für den Finaltag am Samstag, 30. September 2017 gewinnen, inklusive VIP-Biergarten Zugang

Send us your email address